Neujahr 2016 im Iran

Neujahr 2016 im Iran – Iranischen Neujahr

Das neue Jahr 2016 im Iran gefeiert und rief Nowruz ist eines der wichtigsten Feste des iranischen Kalenders. Für ihn sind mit bestimmten Feierlichkeiten, dass die Iraner genau durchgeführt assoziiert. Da dieses Fest entstand in den alten persischen Volkes, auch bekannt als Newroz ist das persische Neujahr.



Wegen der vielen Errungenschaften des persischen Volkes, das Fest der Nowruz zu den verschiedenen Teilen der Welt verbreitet und wird nun in den Regionen und Ländern wie dem Iran gefeiert, Zentralasien, Kaukasus, Südasien, China, und einige Gruppen Krim, der Balkan.
Dieses Festival hat verschiedene Namen, je nachdem wo Sie feiern. In der Türkei heißt es Nevruz, China Noruz, Sultan Nevruz in Albanien in der kurdischen Newroz.
Der Begriff Norouz ist ein persisches Wort bedeutet nun „neu“ und Ruz „Tag“. Die ersten Spuren der Nowruz, die persischen Ordner im zweiten Jahrhundert n. Chr. erscheinen, jedoch denken, dass diese Partei viel älter ist.

Neujahr 2016 im Iran

Neujahr 2016 im Iran

Der erste Tag auf dem Kalender des Iran ist direkt mit der Frühjahrs-Tagundnachtgleiche im März oder dem ersten Tag des Frühlings zusammen. Die Feiern des neuen Jahres im Iran, beginnend mit der genauen Zeit die Sonne den Äquator überquert und die Stunden des Lichts, entspricht der Anzahl der Stunden der Nacht. Es wird berechnet, jedes Jahr und die Mulde zwischen 20. und 22. März, um die Rituale der Familie durchführen beitreten iranische Neujahr. Die Vorbereitungen für das iranische Neujahr, Newroz, beginnt im Februar, Winter oder im letzten Monat persischen Kalender.

Newroz 2016

• Im Jahr 2016 wird Nowruz am Dienstag gefeiert, 20. März

Im Jahr 2010 erkannten die Vereinten Nationen den Internationalen Tag der Nowruz, ein Frühlingsfest persischen Ursprungs, seit über 3000 Jahren gefeiert.




Kategorien: Weitere Ziele | Schlagwörter: , , , |